Skip to main content

Sven Nordqvist (Autor, Illustrator), Stefan Kurt (Interpret), Dieter Faber (Komponist), Frank Oberpichler (Komponist), Angelika Kutsch (Übersetzer) | weitere

Morgen, Findus, wird's was geben

(3 CD) - Ungekürzte Lesung

Findus wünscht sich so sehr, dass der Weihnachtsmann zu ihm kommt! Natürlich möchte Pettersson seinen kleinen Freund nicht enttäuschen. Und so geht es im Tischlerschuppen hoch her in den Tagen vorm Fest. Da wird gezeichnet, gesägt, gehämmert und gebohrt. Dann kommt zwar doch alles anders als geplant, aber manchmal geschehen eben Dinge, die kann man nicht erklären.

Neue, ungekürzte Lesung von Kino-Pettersson Stefan Kurt.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-0865-5
  • Erscheinungstermin: 26.09.2016
  • Ausstattung: 3 CD, Dauer: 190 min
  • Verlag: Oetinger Media

Weitere Titel der Reihe

Pappbilderbuch
Wandkalender
Bilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Broschur
Bilderbuch
Bilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
Audio-CD, Hörspiel
Erinnerungsalbum
Bilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
Bilderbuch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Hörspiel
Bilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
Autor, Illustrator
©Alexander Lagergren

Sven Nordqvist

Sven Nordqvist, geboren 1946 in Südschweden, studierte ursprünglich Architektur. 1984 erschien sein erstes Bilderbuch über Pettersson und Findus.

mehr zur Person
Interpret

Stefan Kurt

Stefan Kurt, geboren 1959 in Bern (Schweiz), absolvierte zunächst eine Ausbildung am Berner Konservatorium für Musik und Theater (heute: Hochschule der Künste). 1985 wird er ans Ensemble des Hamburger Thalia Theaters berufen, dem er bis 1993 angehört. Seit 1993 wirkte Kurt in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen mit. Für Der Schattenmann und Gegen Ende der Nacht wurde er 1997 und 1999 mit...

mehr zur Person
Komponist
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Dieter Faber

Dieter Faber, geboren 1959 in Bamberg, hat Musikwissenschaft, klassische Gitarre und Klavier studiert. Als Studiomusiker hat er auf mehr als 2.500 Tonaufnahmen mitgewirkt. In seinem Studio in Hamburg arbeitet er für und mit vielen namhaften Künstlern, komponiert Filmmusiken, produziert diverse Künstler, Hörbücher und vieles mehr. Mit dem Lied „Omama liebt Opapa“ begann Mitte der 90er Jahre...

mehr zur Person
Komponist
Copyright Oetinger-audio-Archiv

Frank Oberpichler

mehr zur Person
Übersetzer
Foto: Jutta Radel

Angelika Kutsch

Angelika Kutsch wurde 1941 geboren, war viele Jahre Lektorin im Verlag Friedrich Oetinger und arbeitet heute als freie Übersetzerin überwiegend aus dem Schwedischen. Angelika Kutsch hat mit ihren einfühlsamen Übersetzungen erheblich zum Erfolg der schwedischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland beigetragen. Allein 150 von Angelika Kutsch übersetzte Titel sind zur Zeit lieferbar, darunter...

mehr zur Person