Skip to main content

Muzoon Almellehan (Autor), Ann Lecker (Autor), Friederike Ablang (Illustrator)

Mit einem Koffer voller Bücher

Als ihr Vater sie bittet, nur das Nötigste einzupacken, nimmt Muzoon einen Koffer voller Bücher mit. „Schon als Kind wusste ich, dass Bildung der Schlüssel für meine Zukunft war. Deshalb waren meine Bücher auch das Einzige, was ich mitnahm, als wir aus Syrien flohen“, erklärt die heute 21-Jährige im Juni 2017, als sie die jüngste GoodWill-Botschafterin von UNICEF wird. Einst Schulbank-Nachbarin von Friedensnobelpreisträgerin Malala, erzählt Muzoon Almellehan in diesem Buch für Erstleser von ihrer Flucht und ihrem besonderen Bezug zum Lesen. Heute studiert sie in Großbritannien und engagiert sich für das Recht auf Bildung für alle Kinder.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • ISBN: 978-3-7512-0101-8
  • Erscheinungstermin: 09.09.2021
  • Seiten: 64
  • Abbildungen: 30
  • Ausstattung: 30 Abbildungen, 30 farbig
  • Verlag: Oetinger

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
gebundenes Buch
E-Book epub
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Autor
©Sebastian Rich

Muzoon Almellehan

Muzoon Almellehan musste 2013 aus Syrien fliehen. Heute lebt sie in England und studiert dort Politik. Die UNICEF-Botschafterin setzt sich für Kinderrechte, insbesondere das Recht auf Bildung, ein.

mehr zur Person
Autor
©Diana Vucane

Ann Lecker

Ann Lecker, in der Normandie geboren, wuchs in Franken auf und studierte Literaturübersetzen und Theaterpädagogik. Sie lebt in England und arbeitet schwerpunktmäßig für und mit Kindern und Jugendlichen.

mehr zur Person
Illustrator
©privat

Friederike Ablang

Friederike Ablang, 1977 in Berlin geboren, hat Fotografie und Gestaltung studiert. Seit 2014 arbeitet sie als freie Illustratorin und lebt mit ihrer Familie, einer Katze und vielen Wollmäusen in Berlin.

mehr zur Person