Skip to main content

ab 6 Jahren
Lesen lernen

Millie übernachtet in der Schule

Lesestarter. 1. Lesestufe

Dagmar Chidolue (Text von), Gitte Spee (Illustriert von)

Wer will denn schlafen? Millies Klasse macht die Nacht zum Tag

Wie aufregend! Millie und ihre Mitschüler übernachten in der Turnhalle. Doch kommt man da überhaupt zum Schlafen? Erst baut Millie ein Sonnensystem aus Murmeln und einem Hüpfball, dann gibt’s eine tolle Wasserschlacht im Waschraum. Und als Millie sich endlich in ihren Schlafsack kuschelt, hat sich ein kleiner Vogel in die Turnhalle verirrt!

Die Lesestarter von Oetinger motivieren auch leseschwache Kinder zum Lesen. Wie? Mit bekannten Autoren, starken Charakteren und populären Themen, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren begeistern. Und mit vielen Bildern, Spielen und Leserätseln.

Eine lustige Erstleser-Schulgeschichte von Millie, der Kinderbuch-Erfolgsfigur von Dagmar Chidolue.

mehr lesen
ab 6 Jahren
Lesen lernen

Das könnte dich auch interessieren

gebundenes Buch
Band 1, E-Book
Band 4, E-Book
Band 4, Taschenbuch
Band 5, E-Book
Band 6, E-Book
Band 8, Taschenbuch
Band 8, E-Book
Band 10, E-Book
Band 13, E-Book
Band 15, E-Book
Band 16, E-Book
Band 17, E-Book
Band 17, Taschenbuch
Band 19, E-Book
Band 22, E-Book
Band 23, E-Book
Band 24, E-Book

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7891-1286-7
  • Erscheinungstermin: 24.06.2019
  • Umfang: 64 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Kreative

Text von

Copyright privat

Dagmar Chidolue

Dagmar Chidolue wurde 1944 in Sensburg/Ostpreußen geboren und lebt heute in Frankfurt/Main. Sie zählt zu den namhaftesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS.

mehr lesen
mehr zur Person

Illustriert von

Copyright privat

Gitte Spee

Gitte Spee wurde 1950 in Surabaya/Indonesien geboren und lebt seit ihrem zwölften Lebensjahr in den Niederlanden. Sie arbeitete zunächst in allerlei Jobs - als Fotolaborantin, Schreibkraft, Telefonistin und Sekretärin -, bis sie mit 27 Jahren auf die Gerrit Rierveld Akademie in Amsterdam ging. Das hat sie noch nie bereut, denn seit 1983 (Examensjahr) hat sie den schönsten Beruf, den sie sich denken...

mehr lesen
mehr zur Person