Skip to main content

ab 8 Jahren
Spannung
Band 1

Max und die wilde 7 1. Das schwarze Ass

Lisa-Marie Dickreiter (Text von), Winfried Oelsner (Text von), Ute Krause (Illustriert von)

In "Max und die wilde 7. Das schwarze Ass" von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner findet der neunjährige Max sich in einem ungewöhnlichen neuen Zuhause wieder: einer echten Ritterburg, die allerdings ein Seniorenheim ist. Anfangs ist Max von der Aussicht, umgeben von "schrumpeligen Omas und Opas" zu leben, alles andere als begeistert. Doch seine Meinung ändert sich schnell, als ein Einbrecher die Burg unsicher macht. Dieses Ereignis bietet Max die perfekte Gelegenheit, seine detektivischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Unterstützung findet er bei den unerwartet lebhaften Senioren Vera, Horst und Kilian von Tisch Nr. 7, die zusammen zwar über 200 Jahre alt sind, aber zeigen, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Gemeinsam nehmen sie die Spur des Einbrechers auf, und es beginnt ein spannendes Abenteuer, das die Generationen auf Burg Geroldseck näher zusammenbringt.

Das Buch ist nicht nur ein spannender Kinderkrimi, sondern auch eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Mut und das Überwinden von Vorurteilen. Max und die Senioren von der wilden 7 beweisen, dass Alter nur eine Zahl ist und echte Freundschaft keine Grenzen kennt. Mit witzigen Dialogen, Situationskomik und einer Prise krimineller Spannung wird der Leser durch das Abenteuer geführt. Die Illustrationen von Ute Krause tragen zusätzlich dazu bei, die Charaktere und die Atmosphäre der Burg Geroldseck lebendig werden zu lassen und laden dazu ein, sich auf die weiteren Bände der Serie zu freuen.

  • Spannender Kinderkrimi: Eine mitreißende Geschichte, die junge Leser*innen ab 8 Jahren von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.
  • Generationenübergreifende Freundschaft: Erzählt eine bewegende Geschichte über das Knüpfen von Freundschaften über Altersgrenzen hinweg.
  • Humor und Herz: Die charakterstarken Senioren und der junge Detektiv Max bieten humorvolle und warmherzige Unterhaltung.
  • Lebendige Illustrationen: Ute Krauses wunderbare Bilder bereichern das Leseerlebnis und bringen die Charaktere und ihre Abenteuer zum Leben.
  • Förderung von Werten: Vermittelt wichtige Werte wie Mut, Toleranz und das Überwinden von Vorurteilen in einer für Kinder zugänglichen Weise.
  • Ideal für Leseratten: Perfekt als Ferienlektüre oder für gemütliche Leseabende geeignet.
  • Lob von Kritikern und Lesern: Durchgehend positive Rezensionen unterstreichen die Qualität und den Unterhaltungswert des Buches.

mehr lesen
ab 8 Jahren
Spannung
Band 1

Das könnte dich auch interessieren

Band 2, E-Book
Band 2, Taschenbuch
Band 3, E-Book
Band 3, Taschenbuch

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7891-3332-9
  • Erscheinungstermin: 21.07.2014
  • Umfang: 208 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Kreative

Text von

Lisa-Marie Dickreiter
©Frederik Walker

Lisa-Marie Dickreiter

Lisa-Marie Dickreiter lebt in Berlin. Sie arbeitet als Dramaturgin und Autorin. Mit ihrem Debütroman „Vom Atmen unter Wasser“ wurde sie 2012 von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Autoren unter 40 Jahren aufgenommen. Zusammen mit Winfried Oelsner…

mehr lesen
mehr zur Person

Text von

Winfried Oelsner
©Frederik Walker

Winfried Oelsner

Winfried Oelsner, geboren 1972, hat Film- und Fernsehwissenschaften, Geschichte und Politik in Bochum und Köln studiert. Anschließend absolvierte er an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg ein Regie-Studium für Spielfilm und Dokumentarfilm. Er lebt und arbeitet als Autor und Regisseur…

mehr lesen
mehr zur Person

Illustriert von

Ute Krause
©Tomasz Poslada

Ute Krause

Ute Krause, 1960 in Berlin geboren, wuchs u.a. in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Ute Krause ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin tätig. Sie hat…

mehr lesen
mehr zur Person