Skip to main content

ab 8 Jahren
Romane
Band 2

Madita 2. Madita und Pims

Astrid Lindgren (Text von), Ilon Wikland (Illustriert von), Anna-Liese Kornitzky (Übersetzt von)

In "Madita und Pims", dem bezaubernden zweiten Band der Madita-Reihe von Astrid Lindgren, wird die Geschichte von Madita und ihrer kleinen Schwester Lisabet, liebevoll Pims genannt, fortgesetzt. Ihre Abenteuer, gefüllt mit Freundschaft, Familie und der Vorfreude auf ein neues Familienmitglied, fesseln Leser aller Altersgruppen. Die Einführung neuer Charaktere wie Maditas Freund Abbe, der Kringelbäcker, und Mia, die unerwartet zu Maditas bester Freundin wird, bereichert die ohnehin schon lebendige Erzählung.

  • Die Geschichte hebt die Bedeutung von Familie und Zusammenhalt hervor, besonders durch die aufregende Erwartung eines neuen Familienmitglieds bei Maditas Familie.
  • Zeitlose Botschaften: Die meisterhafte Erzählweise von Astrid Lindgren, die Herz, Humor und soziale Bewusstheit vereint, macht das Buch zu einem wertvollen Lesestoff für junge und erwachsene Leser.
  • Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren bietet sich "Madita und Pims" hervorragend zum Vorlesen und Selbstlesen an, ideal für gemeinsame Lesestunden.
  • Sowohl das Buch als auch das ebenfalls verfügbare Hörspiel versprechen Vergnügen für die ganze Familie und erfreuen sich großer Beliebtheit sowohl bei jungen Lesern als auch bei deren Eltern.
  • Weckt schöne Kindheitserinnerungen und schenkt Lesern aller Altersstufen ein wohliges, geborgenes Gefühl.

mehr lesen
ab 8 Jahren
Romane
Band 2

Das könnte dich auch interessieren

gebundenes Buch
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, Audio-CD, Hörspiel
Band 1, E-Book
Band 1, Taschenbuch
Band 1, gebundenes Buch

Produktdetails

  • ISBN: 978-3-7891-4106-5
  • Erscheinungstermin: 01.02.1990
  • Umfang: 240 Seiten
  • Verlag: Oetinger

Kreative

Text von

Astrid Lindgren
©Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002) hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga geschaffen. Sie wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

mehr lesen
mehr zur Person

Illustriert von

Ilon Wikland
©Leif Hansen

Ilon Wikland

Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitete als freie Illustratorin. Ab 1954 illustrierte sie insgesamt mehr als 30 Bücher von Astrid Lindgren.

mehr lesen
mehr zur Person

Übersetzt von

Anna-Liese Kornitzky

Anna-Liese Kornitzky (*1909; †2000) war eine deutsche Übersetzerin schwedisch- und englischsprachiger Literatur. Sie wurde vor allem durch ihre Übersetzungen von 20 Astrid-Lindgren-Büchern bekannt.

mehr lesen
mehr zur Person