Skip to main content

Cleo Leuchtenberg (Autor), Andrea Pieper (Illustrator)

I love you heißt noch lange nicht Ich liebe dich

Mädchen lieben die Liebe. Erst recht, wenn sie echt ist.

Lilly träumt von der großen, ewigen Liebe, so perfekt wie in einem Hollywood-Film. Als sie die weibliche Hauptrolle in einem Hollywood-Blockbuster synchronisieren darf, ist sie überglücklich. Wenn da bloß nicht ihr Synchronpartner Ben wäre! Denn für ihn ist das Ganze nur ein Job, und gegen romantische Liebe ist er allergisch. Zu dumm, dass er mit Lilly eine leidenschaftliche Liebesszene nach der anderen einsprechen muss. Es knallt und knistert gewaltig zwischen den beiden und am Ende sieht auch Lilly ein, dass das echte Leben viel mehr zu bieten hat als Hollywood.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung:ab 14 Jahren
  • ISBN:978-3-7891-0852-5
  • Erscheinungstermin:20.08.2018
  • Seiten:336
  • Verlag:Oetinger Verlag
Autor

Cleo Leuchtenberg

Cleo Leuchtenberg ist das Pseudonym zweier Autorinnen, die zum ersten Mal für Jugendliche schreiben. So wohnt Cleo gleichzeitig in Berlin und Frankfurt. Sie ist zu 50% ausgebildete Musikerin und zu 50% ausgebildete Drehbuchautorin und hat zu 100 % Angst vor Kühen. Wenn sie Selbstgespräche führt, bekommt sie immer eine Antwort.

mehr zur Person
Illustrator
©#ICHGUCKLINKS – www.stefanielink.com

Andrea Pieper

Andrea Pieper ist ausgebildete Mediengestalterin und studierte Kommunikationsdesign in Kiel, wo sie 2009 ihr Diplom machte. Sie war einige Jahre bei der Verlagsgruppe Oetinger in verschiedensten Bereichen tätig. Heute arbeitet sie als freie Art Direktorin und Illustratorin.

mehr zur Person