Skip to main content

Dimiter Inkiow (Autor), Susanne Inkiow (Autor)

Griechische Sagen. Von Daidalos bis Minotaurus

Ungekürzte Lesung

Ein Klassiker mit neuem Anstrich.
Dimiter Inkiows Erzählungen der bekanntesten Griechischen Sagen gehören seit über 30 Jahren zum Erfolgsprogramm von IGEL RECORDS. Nun wurden die Klassiker mit Sprecher Peter Kaempfe überarbeitet, neu aufgenommen und mit einem zeitgemäßen Cover des bekannten Illustrators Max Meinzold versehen.
Im dritten Teil der Reihe begleiten wir unter anderem den einfallsreichen Daidalos, erleben den ersten Flug der Menschheitsgeschichte und lauschen der Geschichte von Amor und Psyche.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • ISBN: 978-3-7313-1273-4
  • Erscheinungstermin: 06.02.2021
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 140 min
  • Verlag: Igel Records

Weitere Titel der Reihe

E-Book epub
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
E-Book epub
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Hörspiel
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Kombiprodukt
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Autor

Dimiter Inkiow

Dimiter Inkiow ist in Bulgarien geboren und aufgewachsen und war 16, als er seine ersten Gedichte zu Papier brachte. Später schrieb er eine Komödie, wegen der er mit der damaligen bulgarischen Regierung in Konflikt geriet. Der Autor musste das Land verlassen und lebte seit 1965 in Deutschland. 1973 begann er, in deutscher Sprache zu schreiben. Dimiter Inkiow hat über 100 Kinderbücher veröffentlicht,...

mehr zur Person
Autor

Susanne Inkiow

Susanne Inkiow, geboren 1980, studierte Schauspiel und Regie an der Universität Mozarteum in Salzburg. Als Regisseurin arbeitet sie sowohl mit Schauspielern, entwickelt jedoch auch mit Kindern und Jugendlichen eigene Theaterstücke. Die theaterpädagogische Arbeit an Theatern und Schulen bildet heute den Schwerpunkt ihrer Arbeit.

mehr zur Person