Skip to main content

Endland, 9783837310344
Florian Lukas (Interpret), Jodie Ahlborn (Interpret), Hans Löw (Interpret), Julian Greis (Interpret), Martin Schäuble (Autor)

Endland

Was wäre, wenn? Wie sähe unser Land aus, wenn es von einer rechtsnationalen Partei regiert würde? Anton ist ein junger Soldat, der die neue Grenzmauer bewacht, die Deutschland umschließt. Er ist begeistert von der Nationalen Alternative, der neuen Regierungspartei, und vom Selbstbewusstsein seines Landes. Seinem besten Freund Noah dagegen ist das alles verhasst. Er ist weder für Atomkraft noch findet er es richtig, dass die Schulpflicht und gesetzliche Arbeitslosenhilfe abgeschafft und konservative Rollenbilder gefördert werden und Flüchtlingen keinerlei Schutz geboten wird. Flüchtlingen wie Fana. Sie flieht aus Äthiopien und trifft im letzten Flüchtlingslager Deutschlands auf Anton, der in einen Zwiespalt gerät und sich entscheiden muss: für Freundschaft oder eine nationale Ideologie.

Packend, brisant und exzellent recherchiertes, erschreckend realistisches Zukunftsszenario.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • ISBN: 978-3-8373-1034-4
  • Erscheinungstermin: 24.07.2017
  • Ausstattung: 1x mp3-CD, Dauer: 363 min mp3-CD: 363:20 Min.
  • Verlag: Oetinger Media
Interpret

Florian Lukas

mehr zur Person
Interpret
© Dana Anders

Jodie Ahlborn

Jodie Ahlborn, geboren 1980, wurde in Hamburg zur Schauspielerin ausgebildet. Schon kurz nach dem Studium spielte sie im ARD Fernsehfilm Die Auflehnung. Seitdem ist sie in weiteren Fernsehfilmen und Serien, aber auch an verschiedenen Theatern zu sehen. Sie wirkt in Hörspielen und Hörbüchern mit. www.jodie-ahlborn.de

mehr zur Person
Interpret

Hans Löw

Hans Löw, geboren 1976 in Bremen, ist Theater-, Film- und Fernsehschauspieler und wirkte als Sprecher an zahlreichen Hörbuchproduktionen mit. Bis 2009 gehörte er zum festen Ensemble des Hamburger Thalia Theaters. Er ist regelmäßig im Tatort und Polizeiruf zu sehen, aber auch in Kinofilmen wie Männer wie wir und Hedi Schneider steckt fest.

mehr zur Person
Interpret
©Andreas Schlieter

Julian Greis

Julian Greis, 1983 im Ruhrgebiet geboren, spielte bereits am Düsseldorfer Schauspielhaus, an der Württembergischen Landesbühne Esslingen sowie am Schauspielhaus Graz. Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Hamburger Thalia Theater. 2012 erhielt er den Boy-Gobert-Preis für Nachwuchs-Schauspieler und 2014 den Rolf-Mares-Preis. Neben seiner Tätigkeit am Theater ist Julian Greis Film- und Fe...

mehr zur Person
Autor

Martin Schäuble

Martin Schäuble recherchierte als Journalist vor 15 Jahren erstmals in rechten Milieus. Später studierte er in Berlin, Israel und den Palästinensergebieten Politikwissenschaften und promovierte über zwei Dschihadisten. Er bereiste weltweit Armuts- und Krisenregionen und traf viele Menschen auf der Flucht. Auch in Deutschland sprach er mit zahlreichen Flüchtlingen und setzte sich mit dem Thema...

mehr zur Person