Skip to main content

Astrid Lindgren (Text), Pija Lindenbaum (Illustration), Karl Kurt Peters (Übersetzung)

Die Puppe Mirabell

Britta-Kajsa wünscht sich nichts sehnlicher als eine Puppe. Eines Tages bekommt sie von einem wunderlichen kleinen Mann ein winziges, leuchtend goldenes Samenkorn geschenkt. Sie steckt es in die Erde - und aus diesem kleinen Körnchen wächst eine Puppe! Mirabell heißt sie und ist ganz anders als alle anderen Puppen …
Astrids Lindgren zauberhaftes Märchen erstmals als Bilderbuch - von der bekannten schwedischen Illustratorin Pija Lindenbaum illustriert.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-6838-3
  • Erscheinungstermin: 01.02.2003
  • Seiten: 32
  • Verlag: Oetinger
Text
Foto: Roine Karlsson

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren (1907 - 2002), in Südschweden geboren und aufgewachsen, hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und viele andere mehr geschaffen. Die "wunderbarste Kinderbuchautorin aller Zeiten" (DIE ZEIT) wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Illustration
© Peter Jönsson

Pija Lindenbaum

Pija Lindenbaum,1955 im nordschwedischen Sundvall geboren, studierte Grafikdesign an der Kunstgewerbeschule in Stockholm und arbeitet als Illustratorin, Grafikerin und Autorin. Bereits ihr erstes Bilderbuch, 1991 erschienen, wurde mit dem Literaturpreis Heffaklumpen der schwedischen Zeitung Expressen ausgezeichnet. Inzwischen zählt Pija Lindenbaum zu den beliebtesten Bilderbuch-Künstlerinnen Skandinaviens...

mehr zur Person
Übersetzung

Karl Kurt Peters

mehr zur Person