Skip to main content

Erhard Dietl (Autor)

Die Olchis und der faule König

Hoher Besuch auf der Müllkippe! Doch der König geht den Olchis ganz schön auf den Wecker …
Muffel-Furz-Teufel! Ist es denn zu glauben? Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Olchi-Oma ist entzückt. Doch der unerwartete Gast lässt sich von vorne bis hinten bedienen und hält die Olchi-Familie mit seinen Extra-Wünschen ganz schön auf Trab. Bis Olchi-Opa schließlich der Kragen platzt. Denn wenn ein Gast sich so unverschämt benimmt, hat auch die engelhafteste Olchi-Geduld ein Ende!
Das neunte Olchi-Erstlese-Abenteuer.

Lesen lernen mit "Büchersterne" für die 2./3. Klasse: einfacher Satzbau, fortgeschrittenes Textniveau und ein höherer Textanteil, der die Lesefähigkeit geübter Leseanfänger fördert.

Spiel und Spaß mit den Olchis:
www.olchis.de

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • ISBN: 978-3-86274-866-2
  • Erscheinungstermin: 05.07.2016
  • Seiten: 64
  • Verlag: Oetinger e-book

Weitere Titel der Reihe

gebundenes Buch
gebundenes Buch
Spielzeug
Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Sonstiges Produkt
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Spielzeug
Sonstiges Produkt
Audio-CD, Autorisierte Lesefassung
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Geschirr
Sonstiges Produkt
Audio-CD, Lieder
E-Book epub
Kalender
gebundenes Buch
Spielzeug
Audio-CD, Hörspiel
Sonstiges Produkt
gebundenes Buch
Spielzeug
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
Taschenbuch
gebundenes Buch
Geschirr
Audio-CD, Hörspiel
Spielzeug
Spielzeug
gebundenes Buch
Spielzeug
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Audio-CD, Hörspiel
gebundenes Buch
Bilderbuch
Audio-CD, Hörspiel
Spielzeug
Autor
©Oetinger | Sonja Och

Erhard Dietl

Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Er hat über 100 Kinderbücher veröffentlicht, mit großem nationalem und internationalem Erfolg. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst, und mit dem Österreichischen sowie dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis geehrt. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehören die anarchischen...

mehr zur Person