Skip to main content

Katharina Neuschaefer (Text), Peter Kaempfe (Stimme), Thomas Dehler (Stimme), Viola von der Burg (Stimme), Reinhard Glemnitz (Stimme) | weitere

Die Artus-Sage. Die Ritter der Tafelrunde

Großbritannien im Jahr 542 nach Christus: König Artus ist tot – gefallen in der Schlacht von Camlann. Die Tafelrunde existiert nicht mehr und im Land herrschen Krieg und Elend.
Zu dieser Zeit schließen sich Merlin und Morgaine le Fay sowie die Ritter Sir Lancelot und Sir Bors zusammen, um eine neue Tafelrunde zu gründen. Sie machen sich auf die Suche nach den Rittern, die einst König Artus dienten und erfahren dabei von gewagten Abenteuern und gefährlichen Aufgaben, die diese Ritter zu bestehen hatten: Kämpfe gegen das Böse und Übernatürliche, gegen Geister und Magie …

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • ISBN: 978-3-89353-416-6
  • Erscheinungstermin: 01.08.2012
  • Ausstattung: 2 CD, Dauer: 135 min
  • Verlag: Igel Records

Weitere Titel der Reihe

Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Text
© Leonhard Huber

Katharina Neuschaefer

Katharina Neuschaefer studierte Musikwissenschaft und Germanistik und arbeitet als Moderatorin, Journalistin und Regisseurin beim Bayerischen Rundfunk. Ihre große Leidenschaft ist die Welt des Fantastischen, der Mythologie, der Sagen und Märchen. Zu diesen Themen hat sie Bücher und Hörspiele für Kinder geschrieben und umgesetzt.Darüber hinaus hat Katharina Neuschaefer für das Symphonieorchester...

mehr zur Person
Stimme
Copyright Kim Indra Oehne / Oetinger-audio-Archiv

Peter Kaempfe

Peter Kaempfe ist ein erfolgreichen Sprecher und in mehr als 800 Fernsehdokumentationen sowie in über 300 Hörbüchern zu hören. Er war mehrfach für den Deutschen Hörbuchpreis und den BEO nominiert.

mehr zur Person
Stimme

Thomas Dehler

Thomas Dehler studierte von 1982 bis 1986 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und arbeitet seit 2008 wiederum freischaffend.

mehr zur Person
Stimme

Viola von der Burg

Viola von der Burg absolvierte den Meisterabschluss als Herrenschneiderin bei „Max Dietl“ Hautes Coutures. Doch ihren Wunsch, Schauspielerin zu werden, verwirklichte sie schließlich im Alter von 24 Jahren.

mehr zur Person
Stimme

Reinhard Glemnitz

Reinhard Glemnitz wurde am 27. November 1930 in Breslau geboren. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München und stand u. a. zwischen 1956 und 1958 in Wuppertal auf der Bühne. Danach gehörte er bis 1961 zum Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels in München. Anschließend legte er den Schwerpunkt seiner Arbeit auf das Fernsehen und wirkte in zahlreichen...

mehr zur Person