Skip to main content

Kirsten Boie (Autor), Barbara Scholz (Illustrator)

Der kleine Ritter Trenk

und der ganz gemeine Zahnwurm

Zahnwurm statt Zahnfee: Ritter Wertolt in Not und Trenk im Glück.
Weil Trenks Vater die Abgaben nicht bezahlen kann, nimmt der böse Ritter Wertolt die kleine Mia-Mina gefangen. Trenk, Thekla und Ferkelchen machen sich auf zur Burg, um sie zu retten. Dort hat sich der Zahnwurm eingenistet und bereitet dem Ritter böse Schmerzen. Potz Blitz! Wenn das nicht eine Riesenchance für die drei mutigen Retter ist! Ein Vorleseband vom Lieblingsritter mit vielen farbigen Bildern von Barbara Scholz.

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • ISBN: 978-3-7891-3196-7
  • Erscheinungstermin: 01.02.2013
  • Seiten: 64
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger

Weitere Titel der Reihe

Spielzeug
Spielzeug
gebundenes Buch
Kleidung
Kleidung
Kleidung
Spielzeug
Sonstiges Printprodukt
Spielzeug
Non-Book
Taschenbuch
gebundenes Buch
Spielzeug
Geschirr
Sonstiges Printprodukt
gebundenes Buch
Geschirr
gebundenes Buch
Non-Book
Geschirr
Spielzeug
Sonstige Drucksache
Kleidung
gebundenes Buch
Spielzeug
Autor
©Indra Ohlemütz

Kirsten Boie

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch...

mehr zur Person
Illustrator
Copyright privat

Barbara Scholz

Barbara Scholz, 1969 in Herford geboren, studierte Grafikdesign in Münster. Sie ist freie Künstlerin und illustriert mit großem Erfolg Bilder- und Kinderbücher, darunter auch die Bestseller »Der kleine Ritter Trenk« und »Seeräubermoses« von Kirsten Boie.

mehr zur Person