Skip to main content

Lindsay Lackey Olson (Text von), Annabelle von Sperber (Illustriert von), Susanne Klein (Übersetzt von)

Das Mädchen, das den Sturm ruft

Was heute unmöglich scheint, kann morgen schon wahr sein.

Reds Gefühle fangen den Wind ein. Ist sie wütend, zieht Sturm auf. Das ist der Grund, warum sie nie lange in einer ihrer Pflegefamilien bleiben darf, wo sie untergebracht ist, bis ihre Mutter aus dem Gefängnis kommt. Erst bei Celine und Jackson, die einen Streichelzoo betreiben und schon so manchen Streuner aufgenommen haben, fühlt Red sich zum ersten Mal zu Hause. Zwischen kletternden Ziegen, einer bücherliebenden Riesenschildkröte und jeder Menge Hunden fasst sie endlich Fuß. Doch dann taucht Reds Mutter auf, und mit ihr kommt auch der Sturm zurück.

Mitreißend und zugleich sensibel erzählt, eine literarische Perle mit einer furchtlosen Heldin.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • ISBN: 978-3-7915-0156-7
  • Erscheinungstermin: 20.01.2020
  • Umfang: 384 Seiten
  • Verlag: Dressler
Text von

Lindsay Lackey Olson

mehr lesen
mehr zur Person
Illustriert von
© Silke Weinsheimer

Annabelle von Sperber

Annabelle von Sperber arbeitet als freie Illustratorin und Autorin im atelier2gestalten für verschiedene Verlage und Printmedien.Sie studierte Illustration an der HAW Hamburg und lehrt als Dozentin an der Akademie für Illustration in Berlin und an der Akademie Faber Castell in Nürnberg.

mehr lesen
mehr zur Person
Übersetzt von

Susanne Klein

Susanne Klein, 1968 in Hamburg geboren, absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Buchhändlerin in Frankfurt a. M. Nach dem Studium der Slawistik und Germanistik war sie als Lektorin für das Bibliographische Institut & F.A. Brockhaus AG und für den Oetinger Verlag tätig. Heute arbeitet sie als freie Lektorin in Hamburg.

mehr lesen
mehr zur Person