Skip to main content

Guus Kuijer (Autor), Sylke Hachmeister (Übersetzer)

Das Buch von allen Dingen

Thomas kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können. Er sieht tropische Fische, die in den Grachten schwimmen und erfasst die Magie von Frau Amersfoort, der Nachbarin, die ihren Mann im Widerstand verloren hat. Er sieht die Schönheit von Elisa mit ihrem Bein aus Leder, das beim Gehen knirscht, und sogar Herrn Jesus, der Thomas anbietet, ihn einfach nur Jesus zu nennen. Vor manchen Dingen würde Thomas allerdings am liebsten die Augen verschließen. Aber er nimmt sich vor, dass er keine Angst mehr haben will. Und so wird er jeden Tag etwas mutiger und geht in kleinen Schritten seinen Weg.

Ein Roman über eine Kindheit in den 50er Jahren - der zeitlose Fragen nach Liebe, Glaube, Freiheit und Glück thematisiert.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • ISBN: 978-3-8415-0041-0
  • Erscheinungstermin: 01.03.2011
  • Seiten: 96
  • Verlag: OTB
Autor
Copyright Jaco Klamer

Guus Kuijer

Guus Kuijer (*1942 in Amsterdam) ist einer der bekanntesten niederländischen Autoren. In Deutschland wurde er zweimal mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

mehr zur Person
Übersetzer
Foto: Petra Krämer

Sylke Hachmeister

Sylke Hachmeister, geboren 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Die Übersetzerin und Autorin promovierte im Fach Publizistik.

mehr zur Person