Skip to main content

Darkmouth, 9783862743599
Shane Hegarty (Autor), Moritz Schaaf (Illustrator), Bettina Münch (Übersetzer)

Darkmouth

Band 1 - Der Legendenjäger

Minotauren, Monster, Höllenhunde: Willkommen in Darkmouth!

Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. Das Leben des zwölfjährigen Finn ist alles andere als langweilig. Denn er ist der Sohn des letzten amtierenden „Legendenjägers“ von Darkmouth. Dabei will er mit den Monstern eigentlich gar nichts zu tun haben! Doch als der finstere Riese Gantrua plant, geheime Portale zur „Verseuchten Seite“ zu öffnen und die gruseligsten und gefährlichsten Legenden auf Darkmouth loszulassen, hat Finn keine Wahl. Gemeinsam mit seinem Vater und der vorwitzigen Emmie stellt er sich dem großen Kampf.

Der erste Band der "Darkmouth"-Serie: ein großes Abenteuer voller Tempo, Spannung und mit viel Witz.

Leseprobe
Zur Printausgabe

  • Lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • ISBN: 978-3-86274-359-9
  • Erscheinungstermin: 20.03.2015
  • Seiten: 368
  • Verlag: Verlag Friedrich Oetinger

Weitere Titel der Reihe

E-Book klassisch
E-Book klassisch
Band 2, E-Book klassisch
Band 3, E-Book klassisch
Band 4, E-Book klassisch

Mehr zum Buch

Autor
© The Irish Times

Shane Hegarty

Shane Hegarty wurde 1974 in Irland geboren. Der Vater von vier Kindern ist Journalist, arbeitete schon fürs Radio und Fernsehen und war nach eigener Aussage für kurze Zeit »der schlechteste Stand-up-Komiker der irischen Comedyszene«. Zuletzt war er bei der Irish Times tätig, konzentriert sich nun aber voll aufs Schreiben von Büchern. Die sechsteilige Serie »Darkmouth« ist sein überaus erf...

mehr zur Person
Illustrator
© privat

Moritz Schaaf

Moritz Schaaf wurde 1978 in Stuttgart geboren, wo er bis heute lebt und als freier Grafiker und Webdesigner arbeitet. Der passionierte Illustrator und Buchliebhaber hat ein besonderes Faible für Fantasy-Romane. „Darkmouth – Der Legendenjäger“ ist das erste von ihm illustrierte Kinderbuch.

mehr zur Person
Übersetzer
Copyright privat

Bettina Münch

mehr zur Person