Skip to main content

Alice von Gwinner (Autor), Uli Seis (Illustrator)

Claude Momäh und die große Leinwand

Aus selbst gemalten Bildern werden Filme, denn das Mitmalfilm-Malbuch macht Bilder zu Zeichentrickfilmen!
In dieser innovativen Weltneuheit begeiten wir das Schaf Claude Momäh und seine Freunde, die Mitmalmeister, durch kleine, lustige Comics und Geschichten. Der Clou ist, dass es zu jeder Geschichte eine bis drei Malvorlagen gibt, die nach Belieben gestaltet und ausgemalt werden können. Diese selbst gemachten Bilder können dann mit der dazugehörigen (Web-) App eingescannt und in Filme verwandelt werden. So werden aus den selbst gestalteten Bildern individuelle Filme.

  • vorbestellbar
  • Altersempfehlung:ab 4 Jahren
  • ISBN:978-3-96846-027-7
  • Erscheinungstermin:19.10.2020
  • Seiten:44
  • Abbildungen:25
  • Ausstattung:25 Abbildungen, 25 farbig
  • Verlag:Migo (Imprint)
Autor

Alice von Gwinner

Alice von Gwinner wuchs in Hamburg dank ihres Vornamens mit unzähligen Versionen von L. Carrolls „Alice im Wunderland“ auf – als Roman, Bilderbuch, Film, Koch- und Bastelbuch ... die immer gleiche fantasievolle, verrückte Geschichte, immer anders interpretiert und visuell umgesetzt. Bestimmt davon inspiriert entschied sie sich für das Studium der Mediengestaltung an der Bauhaus-Uni in Weimar...

mehr zur Person
Illustrator

Uli Seis

Uli Seis wuchs in Mittelfranken auf und machte noch als Schüler seinen allerersten Trickfilm. Ein Studium der Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar schloss er 2010 mit einem Master of Fine Arts ab und zog dann trickfilmend über Halle nach Leipzig, wo er als Produzent und Regisseur von Animationsfilmen arbeitet. Uli Seis ist Absolvent der European Animation Masterclass und von Animation...

mehr zur Person