Skip to main content

Isabel Abedi (Text von), Miriam Cordes (Illustriert von)

Abschied von Opa Elefant

Eine Bilderbuchgeschichte über den Tod

Wohin geht Opa Elefant? Die Kinder haben viele Fragen
Opa Elefant verabschiedet sich bei seinen Enkelkindern. Er erklärt ihnen, dass er sterben und nicht zurückkommen wird. Die Elefantenkinder überlegen, was wohl passiert, wenn man gestorben ist. Geht man auf den Wolken spazieren und macht mit den Engeln Musik? Oder kommt man als Schmetterling zurück? Aber eines wissen die Kinder ganz genau: In ihren Träumen und Gedanken wird ihr Opa immer bei ihnen sein.
Eine einfühlsame Bilderbuchgeschichte, die Eltern hilft, mit ihren Kindern über Tod und Verlust zu sprechen. Mit besonders stimmungsvollen und malerischen Bildern.

  • lieferbar
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • ISBN: 978-3-7707-4292-9
  • Erscheinungstermin: 01.02.2006
  • Umfang: 32 Seiten
  • Verlag: ellermann
Text von
Foto: Hergen Schimpf

Isabel Abedi

Isabel Abedi, 1967 in München geboren, in Düsseldorf aufgewachsen, ging nach dem Abitur für ein Praktikum in der Filmproduktion nach Los Angeles, anschließend absolvierte sie in Hamburg eine Ausbildung zur Werbetexterin. Über zehn Jahre lang erdachte sie Texte über Shampoo, Schokolade und teure Füllfederhalter und schrieb erste Bilder- und Kinderbücher. Inzwischen widmet sie sich als freie...

mehr lesen
mehr zur Person
Illustriert von
©privat

Miriam Cordes

Miriam Cordes, 1970 geboren, studierte Kinderbuch-Grafik an der FH Hamburg. Sie lebt als freie Künstlerin in Dänemark und hat zahlreiche Bilderbücher und Jugendromane illustriert.

mehr lesen
mehr zur Person