Skip to main content

Magazin Liste

Alle Beiträge

Kirsten Boie Cup

Kirsten Boie wird im März 70 Jahre alt. Was sich Kirsten Boie von Herzen wünscht, hat sie 2018 in ihrer „Hamburger Erklärung“ öffentlich gemacht:

dass jedes Kind lesen lernt. Seither reist sie unermüdlich durchs Land, um mit vielen Politikern darüber zu sprechen.

Auch beim Kirsten Boie Cup dreht sich alles um das Thema Leseförderung: Der Oetinger Verlag und der Verein Seiteneinsteiger e.V. in Hamburg haben ein Beschäftigungskonzept rund um die Bücher von Kirsten Boie entwickelt; bei „Disziplinen“ wie Tanz, Theater, Basteln können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen, und am Ende kann eine Buchparty stehen, bei der die besten Beiträge von einer Jury prämiert werden.

Alles zur Leseförderung mit dem Kirsten Boie Cup finden Sie hier

Viel Spaß wünscht Ihr
Verlag Friedrich Oetinger

Interview mit Kirsten Boie - das Lesen und Ich

„Ich wünsche mir, dass wir ein Land der Leser werden. Und dazu müssen wir jetzt zunächst zu einem Land werden, in dem alle lesen können.“
(Kirsten Boie, Das Lesen und ich)