Skip to main content

Home

Themen des Monats

Geschichtenspaß statt Schoko-Finger!

Unser Adventskalender mit 24 beliebten Geschichten von Sams-Erfinder Paul Maar.

Hier erfährst du mehr und kannst bestellen.

Besser geht immer. Perfekt wird es nie.

Wie man den Herausforderungen des Elternseins gelassen begegnet …

Schau dir hier Ratgeber und Sachbücher für die moderne Familie an.

Die kleine Eule und ihre Freunde

Mit Trost, Liebe und Geborgenheit an deiner Seite

Ob kleine Beule, Schwierigkeiten beim Einschlafen oder eine bunte Geburtstagsparty mit allen Freunden: Die kleine Eule ist immer an deiner Seite. Und wenn dir mal ein Tränchen die Wange runterkullert, sorgen ihre niedlichen Reime dafür, dass du ganz schnell wieder fröhlich wirst.

Entdecke hier alle Produkte von der kleinen Eule mit (und ohne) Beule!

Neuerscheinungen

gebundenes Buch
Band 1, Taschenbuch
Band 2, Paperback
Band 1, E-Book
gebundenes Buch
Band 1, Paperback
Band 3, E-Book
Band 3, Audio-CD mp3, Ungekürzte Lesung
Band 7, Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Paperback
Broschur
Band 1, Audio-CD, Ungekürzte Lesung
Paperback
Band 2, E-Book
Taschenbuch
Taschenbuch

Neuigkeiten

01. November 2021

„Mission Kolomoro“ ist Hörbuch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

„Mission Kolomoro oder Opa in der Plastiktüte“ von Julia Blesken (Oetinger audio) ist von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zum Hörbuch des Monats November 2021 gekürt worden. Sprecher des Hörbuchs ist Stefan Kaminski.

Aus der Jurybegründung: „Julia Blesken ist ein atmosphärisch dichter Roman gelungen, der viele Themen streift, die noch junge Leser:innen jedoch nicht überfordert. Stefan Kaminski setzt diesen ungewöhnlichen, teilweise skurrilen Text gekonnt stimmlich um und entführt die Zuhörer:innen auf eine Reise quer durch Berlin. Dabei variiert er virtuos seine Stimme, lässt die Figuren lebendig werden und zeigt die Vielschichtigkeit des Textes! Ein großartiges Hörerlebnis!“

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet monatlich ein Kinder- bzw. Jugendhörbuch der aktuellen Verlagsproduktionen aus.

25. Oktober 2021

Kirsten Boie für den Astrid Lindgren Memorial Award nominiert

Am 21.10.2021 wurden die Nominierten für den Astrid Lindgren Memorial Award 2022 bekannt gegeben. Die erfreuliche Nachricht: für Deutschland geht unsere Autorin Kirsten Boie mit ins Rennen. Und auch für Schweden sind einige unserer Kreativen nominiert.

Zu allen Nominierten gelangen Sie hier: https://alma.se/en/nomination/candidates/nominated-candidates-2022/

Der Astrid Lindgren Memorial Award wurde 2002 von der schwedischen Regierung ins Leben gerufen, um das Recht jedes Kindes auf großartige Geschichten zu fördern. Diese weltweite Auszeichnung wird jährlich an eine Person oder Organisation für ihren herausragenden Beitrag zur Kinder- und Jugendliteratur verliehen. Mit einem Preisgeld von fünf Millionen schwedischen Kronen ist es die größte Auszeichnung dieser Art. 

Am 22. März 2022 gibt die Jury die Preisträger bekannt. Wir drücken die Daumen!

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch promovierte sie im Fach Literaturwissenschaft über die frühe Prosa Bertolt Brechts. Sie arbeitete als Lehrerin in einem Gymnasium, wechselte auf eigenen Wunsch später an eine Gesamtschule. 1983 adoptierte sie mit ihrem Mann ihr erstes Kind. Auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes musste sie damals ihre Berufstätigkeit aufgeben, um sich ganz dem Kind widmen zu können. 

Inspiriert durch die eigene Situation schrieb sie so ihr erstes Kinderbuch »Paule ist ein Glücksgriff«. Ihr Debüt wurde ein beispielloser Erfolg (Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach; Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises für Kinder- und Jugendliteratur). Und Kirsten Boie selbst erwies sich als Glücksfall für die deutsche Kinder- und Jugendliteratur.

Inzwischen sind von Kirsten Boie weit mehr als hundert Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden, die von ihrer enormen literarischen Vielseitigkeit, großem Einfühlungsvermögen, vor allem aber von ihrem sozialen Engagement Zeugnis geben. 2007 wurde Kirsten Boie für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

Zwei Dinge sind Kirsten Boie beim Schreiben besonders wichtig: Zum einen, dass Literatur für Kinder immer auch Literatur sein sollte; zum anderen, dass darüber nicht vergessen wird, an wen sie sich richtet, dass sie also Literatur für Kinder ist: "Bei dem Spagat zwischen beiden Anforderungen rutsche ich sicherlich einmal mehr zur einen, einmal zur anderen Seite hin aus. Aber hier die richtige Balance zu suchen, ist es gerade, was das Schreiben für Kinder für mich so aufregend macht."

Mit ihrer Möwenweg-Stiftung fördert Kirsten Boie verschiedene Projekte für Kinder. Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt auf einem umfangreichen AIDS-Waisenprojekt in Swasiland, das ca. 4.000 Kinder betreut.

Weitere Informationen unter:
www.kirsten-boie.de
www.moewenweg-stiftung.de

15. Oktober 2021

Grit Poppe erhält für "Verraten" den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2021

Grit Poppe wurde für ihren Jugendroman „Verraten“ mit dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2021 ausgezeichnet.

In „Verraten“ erzählt Grit Poppe, wie Jugendliche in der DDR von der Stasi manipuliert wurden, um Mitschüler, Lehrer, Freunde und Familienmitglieder zu bespitzeln. Als seine Großmutter ins Altenheim muss, zieht Sebastian zu seinem Vater, der die Familie verlassen hat, als er noch ein Kind war. Nichts verbindet ihn mit diesem Mann, der eine Haftstrafe verbüßen musste und kaum mit ihm spricht. Aber immer noch besser, als wieder in diesem schrecklichen Heim zu landen. Doch eines Tages taucht ein Mann in seiner Schule auf und drängt ihn, Lehrer und Mitschüler zu beobachten. Er macht ihn zum IM der Stasi und bringt ihn dazu, seinen eigenen Vater zu bespitzeln.

Aus der Begründung der Jury: „Grit Poppe gelingt ein eindrücklicher Einblick in die Lebensläufe zweier Jugendlicher in der DDR im Jahr 1986, die aus unterschiedlichen Gründen die lange Hand des Staates zu spüren bekommen…. Poppe schaut beim Erzählen genau hin. Kenntnisreich entlarvt sie die Mechanismen eines totalitären Staates, verbindet Zeitgeschichtliches mit Fiktivem. Zeigt innere Konflikte, die durch äußere entstehen. Grit Poppes Roman ist großartig geschrieben, ein großartig geschriebenes Aufklärungsdrama.“
 

Der Deutsch-Französische Jugendliteraturpreis ist ein Preis für zeitgenössische Jugendliteratur in Deutschland und Frankreich. Er wird jährlich für ein herausragendes Werk der deutschen und französischen Kinder- und Jugendliteratur an eine/n deutsch- und eine/n französischsprachige/n Jugendbuchautor/in verliehen. Die Vergabe des Preises liegt bei der Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit und der Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse. Ziele des Preises sind die Vertiefung des literarischen Brückenbaus zwischen Deutschland und Frankreich und die Förderung bisher unbekannter zeitgenössischer Jugendbuchautoren.

Link zur Preisverleihung

Unsere Bestseller

Band 1, gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Pappbilderbuch
Paperback
gebundenes Buch
Band 3, gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
gebundenes Buch
gebundenes Buch
Band 1, gebundenes Buch
Non-Book
Audio-CD, Ungekürzte Lesung

Preisgekrönte Titel

Deutscher Jugendliteraturpreis, Kategorie "Neue Talente"

Rieke Patwardhan - Forschungsgruppe Erbsensuppe

Gelesen von Boris Aljinovic, für Kinder ab 8 Jahren.

Auditorix Hörbuchsiegel 2020

Katalina Brause - Die Bartfrau

Gelesen von Katharina Thalbach, für Kinder ab 8 Jahren.

White Raven 2020

Martin Baltscheit - Lang lebe König Frosch!

Die White Ravens prämieren auf internationaleer Ebene herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur.

Ein Buch über Populismus, Lügenherrschaft und Manipulation, witzig verpackt für Kinder ab 6 Jahren.