Verlagsgruppe Oetinger

Manuskripte einsenden

Anstatt ein Manuskript einzusenden, laden wir Sie ein, sich mit Ihrem Projekt auf unserer Kreativplattform Oetinger34 zu bewerben: Wer Kinder- und Jugendbuchtexte schreibt oder illustriert und einen Verlag sucht, ist hier goldrichtig. Und wer gern Texte liest, ebenfalls. Denn für Oetinger34 hat die Verlagsgruppe Oetinger eine Software entwickelt, mit der alle Kreativen kollaborativ zusammenarbeiten können. Wir schaffen Raum für neue Ideen und Formate. Durch das Voting unserer Community beglaubigt und vom Oetinger34-Lektorat sorgfältig geprüft, erscheinen die schönsten Projekte in der Edition Oetinger34. Gemeinsam verwirklichen wir unseren Traum – die besten Geschichten von morgen zu erzählen. Jetzt bewerben unter www.oetinger34.de

Wenn Sie uns Geschichten oder Illustrationen auf dem traditionellen Weg zusenden möchten, können Sie einen Papierausdruck (bei Illustrationen Farbkopien) an das Lektorat schicken (keine CD,  keinen E-Mail-Anhang o.Ä.).
Texte sollten mit Computer (Maschine) geschrieben sein, einseitig, mindestens 1 1/2-zeilig, mit einer Schriftgröße von mindestens 12 Punkt.
Exposé (Inhaltsangabe) und Leseprobe von ca. 2, 3 Kapiteln genügen für einen ersten Eindruck.

Bitte schicken Sie uns niemals Unikate oder Originale, sondern ausschließlich Kopien, da wir für unverlangt eingesandtes Material keine Haftung übernehmen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Geschichten und Illustrationen  nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückschicken können, wenn Sie uns einen frankierten Rückumschlag beilegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass das Lektorat auf Grund der Vielzahl an Manuskripteingängen keine ausführlichen Begründungen verfassen kann.

Da die Prüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bitten wir Sie von telefonischen Rückfragen abzusehen. Sie erhalten in jedem Fall eine Nachricht von uns.

Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Lektorat
Poppenbütteler Chaussee 53
22397 Hamburg