Verlagsgruppe Oetinger

Verlagsgruppe Oetinger beim Bundesweiten Vorlesetag
17.November 2017

14. Bundesweiter Vorlesetag: Verlagsgruppe Oetinger veranstaltet Lesungen mit geflüchteten Kindern in der SterniPark-Kita Hafencity Hamburg

Hamburg, 17. November 2017. Die Verlagsgruppe Oetinger besuchte am heutigen 14. Bundesweiten Vorlesetag das Kinderhaus SterniPark in der Hamburger HafenCity. Mit an Bord war Silke Brix, Autorin und Illustratorin, die dort geflüchteten Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren vorlas.

Auch das Zeichnen kam nicht zu kurz: In ihren zwei Lesungen zeichnete Silke Brix die Helden der Geschichten von Kirsten Boie um das Erzählte lebendig werden zu lassen. Dabei lernten die Zuhörer die Charaktere ‚Der kleine Pirat‘ und das ‚Meerschweinchen King-Kong‘ kennen, die sie dank mitgebrachter Ausmalvorlagen im Anschluss selbst mit Leben und Farbe füllen konnten.

Silke Brix: „Mit solchen Veranstaltungen möchte ich in Kindern die Neugier auf Bücher wecken. Ich erzähle und ich zeichne – diese Verbindung finden auch kleine Kinder ganz spannend. Ich denke, wenn Kinder mit einem Buch etwas Schönes, wie zum Beispiel Spaß und Freude und vielleicht auch Nähe und Zuwendung verbinden, könnte dies die beste Voraussetzung sein, später auch selbst ein Buch zu lesen.“

Neben den kostenfreien Lesungen mit Silke Brix erhält jedes Kind im Anschluss ein kleines Buchgeschenk, der SterniPark Hafencity ein Buchpaket mit Bilder- und Vorlesebücher aus dem Oetinger Verlag und ellermann Verlag.

Über die Verlagsgruppe Oetinger

Die Hamburger Verlagsgruppe Oetinger vereint unter ihrem Dach mehrere Unternehmen, die im klassischen Verlagswesen und im Digital Publishing-Markt angesiedelt sind. Hierzu gehören: Der Verlag Friedrich Oetinger inkl. Oetinger Taschenbuch, der Dressler Verlag mit dem Vorleseverlag Ellermann als Imprint, Oetinger Media, der Verlag für Kindertheater und StoryDOCKS. Seit über 70 Jahren bietet das in Familienhand in dritter Generation geführte Medienhaus Geschichten, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bewegen und inspirieren. Das Produktportfolio umfasst Bücher, E-Books, Hörbücher, Audio-Downloads, Filme und interaktive Apps, ergänzt um ein Merchandising-Angebot.

Den Grundstein für die heutige Verlagsgruppe Oetinger mit ihren Verlagen und Marken legte 1946 der nach seinem Verleger benannte Verlag Friedrich Oetinger. Seit der Veröffentlichung der deutschsprachigen Ausgabe von Astrid Lindgrens weltberühmter "Pippi Langstrumpf" im Jahr 1949 ist Oetinger einer der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchverlage und immer wieder Vorreiter im deutschsprachigen Kinder- und Jugendmedienmarkt.

Neben den Klassikern von Astrid Lindgren und Erich Kästner verlegt die Verlagsgruppe die Werke der erfolgreichsten deutschen Autorinnen und Autoren, darunter Kirsten Boie, Cornelia Funke und Paul Maar. Die „Olchis“, das „Sams“ oder „Pettersson und Findus“ sind Kinderlieblinge mit Kultcharakter. Titel wie die „Tintenwelt-Trilogie“ oder „Die Tribute von Panem“ sind All-Age-Bestseller. Aktuell stehen „ Hörst du, wie die Bäume sprechen?“ von Peter Wohlleben, „Alea Aquarius“ von Tanja Stewner und „Götterfunke“ von Marah Woolf auf den Bestsellerlisten. Autoren, Illustratoren und Übersetzer der Verlagsgruppe werden immer wieder mit renommierten Preisen ausgezeichnet.

www.verlagsgruppe-oetinger.de

Weitere Informationen über den SterniPark: http://www.sternipark.de/