Verlagsgruppe Oetinger

Grenzlandtage

464 Seiten · broschiert
13.4 x 20.3 cm
ab 15 Jahren
EUR 13,99 · EUA 14,40 uvp: SFR 19,90
ISBN-13: 978-3-8415-0469-2
EAN: 9783841504692
Erscheinungstermin: Dezember 2016

Buch in den Einkaufswagen

Über Peer Martin
Über Antonia Michaelis
Über Kathrin Schüler

Cover zum Download
Auszeichnungen

zurück

Antonia Michaelis / Peer Martin

Grenzlandtage



Text von Peer Martin / Antonia Michaelis
Einbandgestaltung von Kathrin Schüler

Zwei Wochen Ferien auf der winzigen griechischen Insel liegen vor Jule. Das Meer ist blau, die Nächte sternenklar. Alles scheint perfekt. Bis Jule den Jungen mit den verbundenen Händen trifft und begreift, wer er und die anderen sind, die im Verborgenen leben. Jules Welt gerät aus den Fugen. Denn das Meer ist ein Grab, die Nächte sind kalt und das Dorf ein Ort des Misstrauens. Und quer durch die Wellen läuft eine Grenze, die niemand sieht. Eine tödliche Grenze.

Eine berührende Liebesgeschichte vor aktuellem politischen Hintergrund, die Flüchtlings-Schicksale einfühlsam und greifbar schildert. Die beiden Autoren wurden von der Jugendjury des Jugendliteraturpreises nominiert.

Auch als E-Book erhältlich.

Auszeichnungen

2/2017 | Buch des Monats (Dt. Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)