Verlagsgruppe Oetinger

Autorenspecial Antonia Michaelis

"Antonia Michaelis gehört zu Deutschlands besten Geschichtenerzählern, die mit viel Gefühl das Herz rühren und Romane voller Poesie schreiben." [www.literaturmarkt.info]

Neu: Die Attentäter
Antonia Michaelis: Die Attentäter

Die Attentäter

Einen beklemmender Blick in die Abgründe des Terrorismus

Obwohl sie aus grundverschiedenen Verhältnissen stammen, sind Cliff und Alain fasziniert voneinander. Zwischen ihnen steht Margarete, die beide von klein auf kennen. Dann konvertiert Cliff zum Islam und verschwindet...

Poetisch und abgründig wie Der Märchenerzähler. Ab sofort erhältlich.

Machen Sie bei der Umfrage mit und gewinnen Sie eins von zehn Bücherpaketen!

Der Trailer (YouTube)

Mehr zum Buch

Zur Umfrage

Videos
Get the Flash Player to see this video.
Antonia Michaelis: Kinderbücher
Kinderbücher von Antonia Michaelis

Freiheit und Abenteuer!

Ob Ella Fuchs, die in den Ferien einen Mondscheinzirkus gründet, die Kreuzberger Kids Pelle, Max und Bella, die in der Serie Codewort 007 knifflige Detektivfälle lösen oder Lasse und Joern aus Jenseits der Finsterbachbrücke, die eine unbekannte, schwarze Welt entdecken - Eines haben Antonia Michalis' Kinderbuchhelden allesamt gemeinsam: Sie verbindet der typische kindliche Durst nach Abenteuer und Freiheit!

Immer auf Augenhöhe ihrer kleinen Leser schreibt Antonia Michaelis temporeiche und spannende Kinderbücher voller Witz und Fantasie.

Kinderbücher von Antonia Michaelis (gebunden)

Kinderbücher von Antonia Michaelis (E-Books)

Antonia Michaelis: Jugendbücher
Jugendbücher von Antonia Michaelis

Geheimnisvoll, poetisch und spannend!

Antonia Michaelis schreibt Jugendbücher, die unter die Haut gehen. Sie sind zugleich atemlos spannende Thriller und zu Herzen gehende Liebesgeschichten und noch viel mehr. Mit ihrer einzigartigen erzählerischen Kraft und wunderbar poetischen Sprache kreiert sie traumhafte Bilder, die einen einzigartigen Sog entwickeln und sowohl Jugendliche als auch Erwachsene faszinieren.

Gleich ihr erstes Buch für junge Erwachsene, Der Märchenerzähler, wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Jugendbücher von Antonia Michaelis (gebunden)

Jugendbücher von Antonia Michaelis (E-Books)

Die Autorin
© Oetinger / Joerg Schwalfenberg

Antonia Michaelis

Antonia Michaelis wurde 1979 in Norddeutschland geboren und wuchs in Süddeutschland auf. Nach dem Abitur zog es sie in die weite Welt. Sie arbeitete unter anderem in Südindien, Nepal und Peru. Heimgekehrt studierte sie in Greifswald Medizin und begann parallel dazu, Geschichten für Kinder und Jugendliche schreiben.

Seit einigen Jahren lebt sie nun als freie Schriftstellerin in der Nähe der Insel Usedom und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Facettenreich, fantasievoll und mit großem Erfolg. Gleich ihr erstes Buch für junge Erwachsene, Der Märchenerzähler, wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

www.antonia-michaelis.de

Interview

Sie wollen wissen, wie ein typischer Arbeitstag von Antonia Michaelis aussieht, welche Bücher sie gerne liest, was sie als Kind werden wollte und mit welchen ihrer Figuren Sie am meisten gemeinsam hat? Dies und vieles mehr erfahren Sie im großen Interview mit der Autorin.

Zum Interview

Intärvju zum Selberbasteln

Auszeichnungen

2012 | Goldener Bücherwurm

2012 |
Usinger Buchfinkenpreis

2012 | Deutscher Jugendliteraturpreis, Nominierung

2011 | Buxtehuder Bulle (Nominierung)

2011 | Segeberger Feder

2011 | Buch d. Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

2010 | Nominiert für den MARTIN Kinder- und Jugendkrimipreis

2008 | Buch des Monats (Kinderbuch-Couch)

2008 | Nordstemmer Zuckerrübe

2006 | Evangelischer Buchpreis (Auswahlliste)

Grenzlandtage

464 Seiten · broschiert
13.4 x 20.3 cm
ab 15 Jahren
EUR 13,99 · EUA 14,40 uvp: SFR 19,90
ISBN-13: 978-3-8415-0469-2
EAN: 9783841504692
Erscheinungstermin: Dezember 2016

Buch in den Einkaufswagen

Über Peer Martin
Über Antonia Michaelis
Über Kathrin Schüler

Cover zum Download
Auszeichnungen

zurück

Antonia Michaelis / Peer Martin

Grenzlandtage



Text von Peer Martin / Antonia Michaelis
Einbandgestaltung von Kathrin Schüler

Zwei Wochen Ferien auf der winzigen griechischen Insel liegen vor Jule. Das Meer ist blau, die Nächte sternenklar. Alles scheint perfekt. Bis Jule den Jungen mit den verbundenen Händen trifft und begreift, wer er und die anderen sind, die im Verborgenen leben. Jules Welt gerät aus den Fugen. Denn das Meer ist ein Grab, die Nächte sind kalt und das Dorf ein Ort des Misstrauens. Und quer durch die Wellen läuft eine Grenze, die niemand sieht. Eine tödliche Grenze.

Eine berührende Liebesgeschichte vor aktuellem politischen Hintergrund, die Flüchtlings-Schicksale einfühlsam und greifbar schildert. Die beiden Autoren wurden von der Jugendjury des Jugendliteraturpreises nominiert.

Auch als E-Book erhältlich.

Auszeichnungen

2/2017 | Buch des Monats (Dt. Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)