Verlagsgruppe Oetinger

Max und die Wilde Sieben. Die Geister-Oma

272 Seiten · gebunden
14.5 x 21.0 cm
ab 8 Jahren
EUR 12,00 · EUA 12,40
ISBN-13: 978-3-7891-3334-3
EAN: 9783789133343
Erscheinungstermin: März 2015

Buch in den Einkaufswagen

Über Lisa-Marie Dickreiter
Über Winfried Oelsner
Über Ute Krause

Cover zum Download

zurück

Weitere Bücher

Max und die Wilde Sieben aus der Reihe Dickreiter, Max und die Wilde 7Max und die wilde 7. Die Drachen-Bande aus der Reihe Dickreiter, Max und die Wilde 7Max und die wilde Sieben aus der Reihe Dickreiter, Max und die Wilde 7Max und die Wilde Sieben. Die Drachenbande (4 CD) aus der Reihe Dickreiter, Max und die Wilde 7Leider ist kein Cover zu diesem Titel vorhandenMax und die Wilde Sieben. Das schwarze Ass (3 CD) aus der Reihe Dickreiter, Max und die Wilde 7

Lisa-Marie Dickreiter / Winfried Oelsner

Max und die Wilde Sieben. Die Geister-Oma



Text von Lisa-Marie Dickreiter / Winfried Oelsner
Einband und Illustrationen von Ute Krause

Max ist der größte Held der Welt! Alle Mitschüler in seiner neuen Klasse feiern ihn als Meisterdetektiv! Tja, so hatte Max sich das jedenfalls vorgestellt. Denn gemeinsam mit Vera, Horst und Kilian, den wilden Senioren vom Tisch Nr. 7, hat er die Diebstähle im Altenheim Burg Geroldseck aufgeklärt. Aber statt Lob hört Max nur neue fiese Opa-Sprüche. Und dann kommt Horst auch noch auf die Idee, zu einem Fußball-Duell gegen die Schulmannschaft anzutreten, mit einer Auswahl aus alten Knackern plus Max! Doch was noch viel schlimmer ist: Vera hört jede Nacht eine geheimnisvolle Flüsterstimme. Und auf Burg Geroldseck spukt plötzlich eine gruselige Geister-Oma herum! Ist es ein echter Spuk? Oder stecken finstere Pläne dahinter? Für Max ist der Fall klar: Die Wilde Sieben, die älteste und coolste Bande der Welt, muss schnellstens ermitteln! Denn schon bald läuft ihnen die Zeit davon.

Der zweite Fall für Max und seine Meisterdetektive, eine witzige Detektivgeschichte mit Fußball-Match und Geisteroman.

Zum E-Book