Verlagsgruppe Oetinger

Max und die Wilde Sieben

208 Seiten · gebunden
14.5 x 21.0 cm
ab 8 Jahren
EUR 12,00 · EUA 12,40
ISBN-13: 978-3-7891-3332-9
EAN: 9783789133329
Erscheinungstermin: Juli 2014

Buch in den Einkaufswagen

Über Lisa-Marie Dickreiter
Über Winfried Oelsner
Über Ute Krause

Cover zum Download
Auszeichnungen

zurück

Lisa-Marie Dickreiter / Winfried Oelsner

Max und die Wilde Sieben


Das schwarze Ass
Text von Lisa-Marie Dickreiter / Winfried Oelsner
Einband und Illustrationen von Ute Krause

Ziemlich allerbeste Freunde! Max und seine Meisterdetektive lösen jeden Fall.

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause – kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Seniorenheim voller schrumpeliger Omas und Opas. Doch als ein Einbrecher die Burg in Angst und Schrecken versetzt, ist Max begeistert: Endlich kann er sich als Detektiv beweisen! Dabei helfen ihm ausgerechnet Vera, Horst und Kilian, die wilden Senioren vom Tisch Nr. 7. Die sind zwar zusammen schon über 200 Jahre alt – aber ganz und gar nicht von gestern!

Der erste Band der Kinderkrimi-Serie mit einem liebenswerten Helden und einer hinreißenden Rentnergang ist das Kinderbuchdebüt von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner ("Vom Atmen unter Wasser"). Mit wunderbaren Bildern von Ute Krause.

Leseprobe

Zum E-Book

Auszeichnungen

3/2016 | Paderborner Hase
6/2015 | Goldener Bücherpirat (Lübecker Bücherpiraten)
2/2015 | Nominiert für den Hansjörg-Martin-Preis
11/2014 | KiRaKa Buch- & Spieletipps (WDR 5)