Verlagsgruppe Oetinger

Erstlesebücher

„Büchersterne“ – die Reihe für Erstleser

In drei Stufen zum Leseprofi!

Bekannte Autoren, beliebte Charaktere und spannende Geschichten – so macht das Lesenlernen Spaß! In unseren Erstlesebüchern aus der Reihe "Büchersterne" finden Sie ausschließlich Kinderlieblinge und Kinderbestseller in bewährter Qualität. Die Erstlesebücher sind durch ihre Aufteilung in drei Lesestufen optimal auf die verschiedenen Phasen des Lesenlernens abgestimmt. 

Zusätzlich bietet die Reihe „Büchersterne“ auch Lesespaß im Internet:
Zu den Lese-Spielen im Internet!

So werden Kinder mit den „Büchersternen“ zu Leseprofis!

Ein Hund spricht doch nicht mit jedem

64 Seiten · gebunden
14.8 x 21.0 cm
ab 8 Jahren
EUR 7,99 · EUA 8,30
ISBN-13: 978-3-7891-0384-1
EAN: 9783789103841
Erscheinungstermin: Februar 2017

Buch in den Einkaufswagen

Über Kirsten Boie
Über Silke Brix

Cover zum Download

zurück

Weitere Bücher

Jacob, der Superkicker. Der Ball muss rein! aus der Reihe BüchersterneMick und Mo im Weltraum aus der Reihe BüchersterneBlitz, der Fußball-Hund. Torjäger gesucht aus der Reihe BüchersterneGeschichten vom Franz  aus der Reihe BüchersterneSuperhugo fängt den Dieb! aus der Reihe BüchersternePaula auf dem Ponyhof aus der Reihe Büchersterne

Kirsten Boie

Ein Hund spricht doch nicht mit jedem



Text von Kirsten Boie
Einband und farbige Illustrationen von Silke Brix

Vom Kunststückekönnen und Dazugehörenwollen. Alle in Lisas Klasse haben ein Tier, außer Lisa. Als sie für fünf Tage den Hund Törtel in Pflege nehmen darf, der einem Freund ihrer Mutter gehört, kommt ihr das vor wie ein Wunder. Doch das wahre Wunder ist, dass Törtel sprechen kann. Jedenfalls mit ihr. Was die in der Klasse wohl sagen werden? Hunde sind schließlich tausendmal besser als alle anderen Tiere. Und sprechende Hunde sowieso. Leider spricht Lisas Hund keineswegs mit jedem.

Authentisch und nah am Kinderalltag erzählt mit den zeitlos-aktuellen Themen: Akzeptanz und Zugehörigkeit!