Verlagsgruppe Oetinger

Willkommen in der Seeräubermoses Online-Welt!

Volle Fahrt voraus!

Du willst mehr über Seeräubermoses und Kirsten Boie wissen? Dann bist du hier genau richtig! Wir haben auf dieser Seite jede Menge Extras und Informationen rund um das Thema Seeräubermoses für dich zusammengestellt.

Tauch mit uns ein in die wilde und aufregende Welt von Seeräubermoses, Käpt'n Klaas und seinen Männern!

Kostenloser Download von "Wild tost die See" bei hoerstern.de

Text und Noten zu "Wild tost die See"

Leseprobe: Seeräubermoses

3. Kapitel, in dem die Seeräuber ein Findelkind finden und es auf den Namen Moses taufen

„Beim Klabautermann!“, sagte Nadel-Mattes, und mit einem kräftigen Ruck zog er das Nachthemd mutig aus der Balje und ließ es nachlässig auf die Deckplanken fallen, und dabei konnte jeder sehen, dass es gar kein Nachthemd war, sondern einfach nur ein feines weißes Tuch, das war über und über zierlich bestickt und mit Spitzen und Litzen und Rüschen besetzt. Na, da war es vielleicht ja nicht mehr ganz so peinlich. „Da drin liegt ein kleiner Säugling, Käptn Klaas! Olle Holzbein hat uns ein Kind untergeschoben!“
„In der Hölle schmoren soll er!“, schrie der Käptn und nun beugte auch er sich ganz, ganz vorsichtig über die Balje, um sich das Kind genauer anzusehen. „Hab ich nicht gesagt, der ist hinterfotzig bis zur Minute seines Todes? Ein Balg! Was sollen wir denn mit Olles Holzbein seinem Balg anfangen?“
„Ins Wasser schmeißen, Käptn“, sagte Haken-Fiete, nachdem er einen kurzen Blick auf das schreiende Bündel geworfen hatte. „Ist ja sonst zu nix gut, der Schiet.“

Mehr lesen

Interview mit Kirsten Boie

Interview mit Kirsten Boie

Wollt ihr mehr über Kirsten Boie wissen? War sie zum Beispiel gut in Deutsch und was weiß sie eigentlich über ihre eigenen Figuren? Wir haben der Autorin von "Seeräubemoses" ein paar Löcher in den Bauch gefragt...

Zum Interview mit Kirsten Boie

Kirsten Boie

Für deinen PC

Hier kannst du dir eine Illustration aus dem neuen Buch als Bildschirmhintergrund herunterladen.

Klicke dazu zunächst mit der linken Maustaste auf das gewünschte Bild. Danach klickst du nochmal mit der rechten Maustaste auf das größere Bild, das sich geöffnet hat. Wähle anschließend "Als Hintergrundbild einrichten" aus, und schon siehst du das Seeräubermoses-Bild auf deinem Computer.




Piratenspaß!

Lustiges Seeräuber-Spiel

Hast du das Zeug zum Seeräuberkapitän? Dann mach dich und deine Flotten bereit für die große Schlacht! Wenn du das Baby Moses auf tosender See in einem Fass treibend findest, gibt es Bonuspunkte!

Hier gehts zum Seeräubermoses Online-Spiel


Details zu: Kirsten Boie
Kirsten Boie
 ©Indra Ohlemütz

Boie, Kirsten



Kirsten Boie ist eine der renommiertesten, erfolgreichsten und vielseitigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Anglistik. Zwei Semester besuchte sie, gefördert durch ein Auslandsstipendium der Hamburger Universität, die Universität Southampton/Großbritannien. Nach dem ersten Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Englisch promovierte sie im Fach Literaturwissenschaft über die frühe Prosa Bertolt Brechts. Sie arbeitete als Lehrerin in einem Gymnasium, wechselte auf eigenen Wunsch später an eine Gesamtschule. 1983 adoptierte sie mit ihrem Mann ihr erstes Kind. Auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes musste sie ihre Berufstätigkeit aufgeben - so waren die Zeiten damals - , um sich ganz dem Kind widmen zu können. Inspiriert durch die eigene Situation schrieb sie so ihr erstes Kinderbuch »Paule ist ein Glücksgriff«. Ihr Debüt wurde ein beispielloser Erfolg (Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis, Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach; Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises für Kinder- und Jugendliteratur). Und Kirsten Boie selbst erwies sich als Glücksfall für die deutsche Kinder- und Jugendliteratur.

Inzwischen sind von Kirsten Boie weit mehr als hundert Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden, die von ihrer enormen literarischen Vielseitigkeit, großem Einfühlungsvermögen, vor allem aber von ihrem sozialen Engagement Zeugnis geben.

Zwei Dinge sind Kirsten Boie beim Schreiben besonders wichtig: Zum einen, dass Literatur für Kinder immer auch Literatur sein sollte; zum anderen, dass darüber nicht vergessen wird, an wen sie sich richtet, dass sie also Literatur für Kinder ist: "Bei dem Spagat zwischen beiden Anforderungen rutsche ich sicherlich einmal mehr zur einen, einmal zur anderen Seite hin aus. Aber hier die richtige Balance zu suchen, ist es gerade, was das Schreiben für Kinder für mich so aufregend macht."

2007 wurde Kirsten Boie für ihr Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

2015 gründet Kirsten Boie die Möwenweg-Stiftung, um Kindern in Swasiland zu helfen. Hier geht es zur Seite derMöwenweg-Stiftung.

Online-Specials:

Thabo-Special
Ritter Trenk-Special
Möwenweg-Kinder-Special


Homepage von Kirsten Boie

Kirsten Boie auf Facebook

Auszeichnungen

4/2017 | Ehrenpreis BVKJ
6/2016 | Hamburger Tüddelband (Deutschland)
3/2016 | Leipziger Lesekompass
3/2016 | Natur-Buchtipp (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur)
12/2015 | Grandios (BÜCHER-Magazin)
8/2015 | Goldene Leslie (Nominierung)
5/2015 | Bookstar (Kinder- und Jugendmedien Zürich)
12/2014 | Lese-Hammer (Nominierung)
10/2014 | Die Kinder- und Jugendbuchliste (RB/SR)
6/2014 | Nominiert für den Jugendbuchpreis der Jury der Jungen Leser (AUT)

alle Auszeichnungen ansehen

Titelauswahl

Weitere Informationen zu Möwenweg BrotdoseWeitere Informationen zu Thabo - Detektiv und GentlemanWeitere Informationen zu Nee! sagte die FeeWeitere Informationen zu Nicht Chicago, nicht hierWeitere Informationen zu Möwenweg GirlandeWeitere Informationen zu Linnea macht SachenWeitere Informationen zu Lena fährt auf KlassenreiseWeitere Informationen zu Der kleine Ritter Trenk

Alle Titel von Kirsten Boie