Verlagsgruppe Oetinger

"Tito Bonito und die Sache mit dem Glück" für den Prix Chronos nominiert!
03.Mai 2018

Jedes Jahr werden in der Schweiz im Rahmen des Prix Chronos vier Bücher nominiert, die sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis zwölf Jahren richten. Alle Geschichten handeln von Generationenbeziehungen und leisten mit Charme und Humor einen Beitrag zum besseren Verständnis zwischen Jung und Alt.

In diesem Jahr ist aus dem Dressler Verlag der Titel "Tito Bonito und die Sache mit dem Glück" von Matilda Woods nominiert!

Über 1500 Kinder sowie Seniorinnen und Senioren lesen ab August 2018 bis Februar 2019 die vier vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) nominierten Bücher und diskutieren gemeinsam darüber. Schulklassen, Altersheime, Bibliotheken, Lesezirkel und interessierte Leseratten und Bücherwürmer nehmen teil. Nach der Lektüre wählen alle Teilnehmenden ihr Favoritenbuch. Das Buch mit den meisten Stimmen gewinnt den Prix Chronos.

Der Preis wird von Pro Senectute Schweiz ausgerichtet und ist mit CHF 2'000.- dotiert. Die feierliche Verleihung findet voraussichtlich im April 2019 statt.